NINO Druck NINO Druck NINO Offset NINO Digital NINO Web NINO Crossmedia

  • Besuchen Sie NINO Druck auf Facebook
  • Kontaktieren Sie NINO Druck per E-Mail
  • Rufen Sie uns an: 0 63 27 / 97 43 – 0

Servicebereich

Unser Service zur optimalen Druckvorbereitung

Datenübertragung per FTP – individuell und sicher

Für Ihre komfortable und sichere Datenübertragung erstellen wir Ihnen auf Anfrage gerne einen individuellen FTP-Zugang.

NINO-Richtlinien zur Datenanlieferung

Damit das Druckergebnis auch der Druckvorlage entspricht, bitten wir Sie, folgende Richtlinien einzuhalten:

  • Erstellen Sie das Druck-PDF als PDF-Version 1.6, d.h. mit folgender Einstellung:
    Standard: PDF/X-4, Kompatibilität: Acrobat 7 (PDF 1.6)
  • Im PDF bevorzugt den Farbraum CMYK (natürlich auch für Bilder) verwenden. Dennoch enthaltene RGB-Daten können wir gerne in CMYK wandeln.
  • Sonderfarben im PDF mit „richtigen“ Farbnamen versehen, (z. B. PANTONE 200 C) und nicht als PDF/X-3 oder PDF-Version 1.3 liefern, ausschließlich als PDF-Version 1.6, d.h. mit folgender Einstellung: Standard: PDF/X-4, Kompatibilität: Acrobat 7 (PDF 1.6)
  • Bildauflösung für Farb- und Graustufen-Bilder mindestens 300 dpi.
    Für Strich-Bilder mindestens 800 dpi.
  • 3 mm Anschnitt (Grafische Elemente oder vollflächige Hintergrundbilder, die bis zum Rand des Produkts reichen sollen, müssen im Anschnitt (Bleed-Box) liegen).
  • Die verwendeten Schriften müssen in das PDF eingebettet oder in Kurven umgewandelt sein.
  • Bilddaten müssen eingebettet sein (nicht nur als Verknüpfungen).
  • Ein professionelles Druck-PDF enthält keine Formularfelder oder Kommentare.
  • Die Schriften nicht elektronisch im Schriftstil Menü des Anwendungsprogrammes anpassen, sondern nur echte Schriftschnitte verwenden.
  • Bei Lieferung offener Daten: Die Schriften entweder mitliefern oder in Pfade umwandeln, gilt auch für eingebundene EPS-Dateien.
  • Transparenzen im PDF beibehalten (z. B. PDF im PDF/X-4-Standard erzeugen) nicht im PDF die Transparenzen reduzieren (z. B. durch PDF/X-3 oder PDF-Version 1.3).
  • Haarlinien (Mindestlinienstärke 0,05 mm), die im fertigen Druckerzeugnis nicht mehr sichtbar sind, können bei der Plattenherstellung zu Problemen führen.
  • Maximalen Farbauftrag beachten und nicht überschreiten:
    Bogenoffset ungestrichen: bis max. 300 %
    Bogenoffset gestrichen: bis max. 320 %, je nach Papier und Trocknung
  • PDF muss folgende Boxen enthalten: Trim-Box (Endformat), Media-Box, Bleed-Box (Anschnitt).
  • Keine Registerfarben (z. B. Passermarken-Schwarz) innerhalb der Trim-Box.
  • Die gelieferten Daten erwarten wir im verfahrensangepassten CMYK-Farbraum, z. B. ISO Coated v2 für Papierklassen 1+2, Bilderdruckpapiere matt und glänzend.
  • Benutzen Sie gerne die Joboptions aus dem Servicebereich unserer Internetseite.

Die Richtlinien zur Datenanlieferung sowie weitere Dateien zur optimalen Druckvorbereitung finden Sie auf der rechten Seite unter Downloads.

NINO Offset

Wenn Ihre Botschaft perfekt inszeniert und besonders überzeugend sein soll. Was mit modernster Drucktechnik alles möglich ist, weiß niemand besser als wir.

NINO Digital

Digitaldruck ist unschlagbar, wenn es um hohe Produktionsgeschwindigkeit bis hin zum Overnight-Service und Kostenvorteile bei kleinen Auflagen geht.

NINO Web to Print

Profitieren Sie von unserer Erfahrung in der Entwicklung von geschlossenen Web- Portalen als B2B-Lösung und von offenen B2C-Shops, im Projektmanagement und der Implementierung der Anwendungen.

NINO Crossmedia

Sie können mit uns Ihre komplette Dialogkampagne realisieren – vom Mailing oder Flyer mit integriertem QR-Code über E-Mails bis zur individuell programmierten Landingpage.